„Kann die Ausbildung auch ausschließlich online absolviert werden?”
Ja, das ist möglich.

Bitte beachte diesbezüglich:
• Bei deiner Anmeldung musst du dich verbindlich entscheiden, ob du dich für die Online-Version oder die Präsenz-Version (persönlich vor Ort im Isartalstudio in München) anmelden möchtest.
• Ein Wechsel nach Anmeldung und Beginn des Trainings ist leider nicht mehr möglich, da wir nicht mit einer Gruppengröße arbeiten können, die sich ständig von Modul zu Modul ändert.
• Die Kosten für die Online-Teilnahme sind identisch mit den Kosten für die Präsenzteilnahme.
• Da das gemeinsame Erleben und Verarbeiten von Inhalten online eine andere Qualität hat als im Präsenzunterricht, wird es für die Online-Teilnehmer einige „Extra-Sitzungen” geben. Der inhaltliche Umfang ist bei beiden Formaten dennoch absolut identisch. Die Termine für diese Extra-Sitzungen werden innerhalb des Trainings abgestimmt.
• Der Online-Unterricht findet parallel zur Präsenz-Veranstaltung statt. Die Möglichkeit zur Online-Teilnahme dient zudem als Back-Up für die Präsenz-Teilnehmer, falls uns ein erneuter Lockdown  droht.

Personal Note from Barbra:
Ganz gleich für welche Version du dich entscheidet – du musst eventuell damit rechnen, dass Termine – pandemiebedingt – nicht so stattfinden können, wie sie ursprünglich geplant waren. Das liegt nicht in meinen Händen. Ich kann nur sagen, dass inhaltlich alles stattfinden wird, nur eben vielleicht nicht exakt zu dem ursprünglich avisierten Termin. Diejenigen, die es am liebsten haben, dass alles genau so eintritt wie es mal geplant war, müssten also Flexibilität beweisen, hier und da mal loslassen und einfach fest daran glauben, dass alles gut wird – so wie in 2020, als auch alle Präsenztermine rechtzeitig stattfanden. Es gab damals nur wenige Änderungen in den Kurszeiten, um die ersten zwei Termine – die im März 2020 nicht stattfinden konnten – zu ersetzen. Wir haben bisher immer Lösungen gefunden und ich bin mir sicher, dass unsere Anpassungsfähigkeiten auch in diesem Jahr gebraucht werden.

„Sollte Corona zur Ausbildungszeit wieder toben, plant ihr dann alles online zu machen oder auch Termine zu schieben?”
Dazu der folgende Auszug aus den AGB:
„Darf aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung die Ausbildung nicht vor Ort in den Isartalstudios stattfinden, behält sich der Veranstalter zusätzlich vor, Teile der Ausbildung digital (zum Beispiel über Zoom) zu veranstalten. Der Veranstalter gewährleistet, dass alle wesentlichen Inhalte der Ausbildung dem Teilnehmer vermittelt werden und er in die Lage versetzt wird, das Abschlusszertifikat zu erwerben. Eine Verschiebung der Termine ist dann nicht notwendig.“

„Findet die Ausbildung ab Juni 2021 als Präsenzveranstaltung statt?”
Wenn kein harter Lockdown ist: ja.
Wenn wieder die Situation eines harten Lockdowns eintritt: nein.

Dabei ist folgendes zu bachten: nach Beendigung eines harten Lockdowns ist es möglich, die Lehrerausbildung (unter Berücksichtigung der bekannten AHA-Regeln) als Präsenzveranstaltung stattfinden zu lassen. Das ist darin begründet, dass sie als „Berufs- und Weiterbildungsmaßnahme“ staatlich anerkannt ist. Das ist auch zu einem Zeitpunkt möglich, wenn es zum Beispiel allgemein den Yogastudios noch nicht erlaubt ist, für den regulären Unterricht zu öffnen. Dieses ist ein klarer Vorteil der Barbra Noh Yoga Lehrerausbildung.

„Wieviel Fehlzeiten darf ich während der 200-Stunden Ausbildung haben?”
Es ist wichtig, dass du an allen Tagen vor Ort bist. Du darfst maximal 10 Fehlstunden haben. Bei mehr als 10 Fehlstunden bekommst du kein Abschlusszertifikat ausgehändigt. Bitte beachte dazu die detaillierten Angaben in den AGB.

„Kann ich auch nur die 100-Stunden-Anusara Immersion Serie machen?”
Ja, vorausgesetzt du verfügst über mindestens zwei Jahre regelmäßige Praxis und eine gute körperliche Gesundheit. Die Plätze sind aufgrund der aktuellen Bestimmungen begrenzt.

„Kann ich auch nur die 100-Stunden Anusara Lehrerausbildung machen?”
Ja, vorausgesetzt du hast die 100-Stunden Anusara-Immersion Serie innerhalb der letzten zwei Jahre absolviert und kannst dein Zertikat vorweisen. Die Plätze sind begrenzt und werden erst nach Beendigung der Immersion-Serie vergeben, da die Teilnehmer aus der Immersion-Serie Vorrang haben.

„Kann ich die 100-Stunden-Anusara Immersion Serie oder 100-Stunden Anusara Lehrerausbildung auch wiederholen?”
Ja, es besteht die Möglichkeit, die Anusara Immersion-Serie und/oder die Anusara Lehrerausbildung zu wiederholen. Die Plätze sind aufgrund der aktuellen Bestimmungen begrenzt. Bitte schicke uns bei Interesse eine Mail an [email protected]

„Gibt es einen Wiederholer-Rabatt?”
Ja, Studenten, die bereits eine 200-Stunden Anusara Ausbildung bei Barbra absolviert haben, bekommen 50 Prozent Rabatt.
Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen – insbesondere in Zeiten der Distanzierung – wird über jede Bewerbung individuell entschieden.
Studenten, die ihre 200-Stunden Anusara-Ausbildung bei anderen Anusara-Lehrern absolviert haben, können sich ebenfalls bewerben und bekommen
30 Prozent Rabatt.
Bitte schicke uns bei Interesse eine Mail an [email protected]

„Was ist wenn ich unter der Ausbildung schwanger werde und sie nicht fertigmachen kann? Zahle ich dann auch 600,- Euro Anmeldebegühr?“
Dazu folgender Auszug aus den AGB: „Aus Gründen der Sicherheit für Mutter und Kind rät der Veranstalter bei einer Schwangerschaft von der Teilnahme an der Yogalehrerausbildung ab. Besteht bereits vor Ausbildungsbeginn eine Schwangerschaft, kann die Anmeldung auf den nächstfolgenden Kurs übertragen werden. Danach erlischt jeder Anspruch auf Nachholung.
Tritt eine Schwangerschaft nach Ausbildungsbeginn ein, kann der Kurs ausgesetzt werden. Alle restlichen Kurseinheiten können ein einem späteren Ausbildungskurs nachgeholt werden, vorausgesetzt, die Ausbildung wird in dieser Form wieder angeboten. Der Anspruch auf Nachholung erlischt spätestens zwei Jahre nach Ende der Schwangerschaft.
Eine Rückerstattung der verbleibenden Kosten für die versäumte Unterrichtszeit findet nicht statt.
Verzichtet der Teilnehmer auf das Angebot des Nachholens, gelten auch bei Schwangerschaft die Bestimmungen unter Ziffer 9 (Vertragsrücktritt). Bei Schwangerschaft muss ein ärztliches Attest eingereicht werden.“

„Muss man ein Praktikum oder praktische Stunden während der Ausbildung nachweisen?”
Nein.

„Welche anderen Lehrer unterrichten außer Barbra Noh?”
Außer Barbra Noh unterrichten noch Christina Lobe und Nora Ndrenika.
Barbra unterrichtet dabei circa 60, Tina 30 und Nora 10 Prozent.
Für einzelne Vorträge zu speziellen Themen – wie zum Beispiel Ayurveda oder Kirtan – werden Gastlehrer eingeladen.

„Informiert ihr darüber, wenn nur noch wenige Plätze frei sind?”
Nein, wir informieren nicht, wenn nur noch wenige Plätze frei sind. Es werden maximal 35 Studenten aufgenommen.

„Kann bei der Präsenzveranstaltung der geforderte Mindestabstand zuverlässig eingehalten werden?”
Ja, da der Raum über 300 Quadratmeter groß ist und nur maximal 35 Studenten zugelassen werden.

„Welche Hotels könnt ihr empfehlen?”
Wir empfehlen primär das Motel One als eine sehr komfortable, preiswerte Hotelkette an mehreren Standorten in München. Bitte beachte, dass sie sehr beliebt und daher oftmals weit im Voraus ausgebucht sind. Der Vorteil bei der Buchung ist, dass man bis zum Anreisetag kostenlos stornieren kann.

Dazu kommen diese weiteren Hotels, die sich fußläufig in der Nähe der Isartalstudios befinden:

Living Hotels

Bold Hotels

Coccon Hotels

Hotel Gio

„Wo findet die Ausbildung statt?”
Die Präsenz-Veranstaltung der Ausbildung findet in den Isartalstudio München, in der Isartalstraße 34 in 80469 München statt.
Die Online-Veranstaltung vor deinem Bildschirm Zuhause 🙂

„Wo kann ich parken?”
Da öffentliche Parkplätze nur sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen, empfehlen wir euch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad anzureisen.