Der Hygieneplan

LET’S MOVE TOGETHER

Die Strength & Grace Yoga Lehrerausbildung ist als berufliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmenach §16 anerkannt und somit von der geltenden Allgemeinverfügung nicht betroffen.Ausbildungen können nach wie vor stattfinden – auch über die sonst nur erlaubten 10 Personenhinaus. Die aktuelle Verfügung, die sowohl für München als auch für Gesamtdeutschland gültig ist, betrifft nur allgemeine und private Veranstaltungen.

Die Allgemeinverfügung schränkt § 3 und § 5 Abs. 2 der BaylfSMV ein (s. Ziffer 1, 2 derVerfügung), während für außerschulische Ausbildungen § 20 BaylfSMV einschlägig ist.

– Stand Oktober 2020 –

Allgemeine Hinweise

Hust- und Nies-Etikette

  • Bitte beachte – wenn du niesen musst – die allgemein gültige Etikette und niese in den Ellenbogen.

    Desinfektion

  • Seife zum Händewaschen ist vorhanden
  • natürliche Hand- und Mattensprays mit ätherischen Ölen – die eine antiseptische und antivirale Wirkung haben – werden zur Verfügung gestellt
  • Handtücher im WC sind vorhanden
  • Aus ökologischen Gründen bitten wir dich, deine eigenen kleinen Handtücher für die Zeit des Trainings mitzubringen
  • Die Hände sind mehrmals am Tag zu waschen und zu desinfizieren
  • Deine Matte ist mehrmals am Tag zu desinfizieren
  • Es werden über einen Diffuser immunitätsfördernde ätherische Öle im Raum versprüht

Hinweise für dein Training in den Isartalstudios

  • Oberstes Gebot: die Abstandsregel muss eingehalten werden
  • Bitte bringe deine eigene Matte und eventuelle benötigte Hilfsmittel mit
  • Im Yogaraum müssen wir 1,5 Meter Abstand zueinander einhalten
  • Bei anstrengenden Übungen müssen wir 2 Meter Abstand zueinander halten. Das Ziel ist jedoch kein sportliches Yoga zu betreiben und das Herz-Kreislauf-System kaum anzuregen
  • Es sind 3 WC’s vorhanden. Wenn diese gleichzeitig belegt sind, darf sich davor keine Warteschlange – auch nicht mit dem sonst üblichen 1,5-/2-Meter-Abstand – bilden.
  • Der Yogaraum darf nur einzeln betreten und verlassen werden
  • Bitte keine Gruppenbildung in den Pausen, beim Teekochen oder beim Umziehen
  • Bitte achte darauf, dass du entweder schon umgezogen ankommst oder dich allein in einer Ecke umziehst
  • Es besteht keine Maskenpflicht
  • Begrüßung: Statt uns zu Umarmen, können wir uns mit den Händen auf dem Herzen oder mit Anjali Mudra begrüßen.

Manuelle Adjustments

  • Es ist erlaubt Partnerübungen durchzuführen.
  • Während der Partnerübungen ist es verpflichtend eine Maske zu tragen.
  • Für die Partnerübungen werden feste Übungspaare gebilden.
  • Zusätzlich ist es erforderlich, sich vorher und nachher die Hände zu desinfizieren.
  • Jedem, der das nicht möchte, steht es selbstverständlich frei, nicht an den Partnerübungen teilzunehmen.

 

Lüften

Entscheidend dafür, dass das Training genehmigt worden ist, ist die große Fensterfront in den Räumlichkeiten, so dass wir für einen guten Luftaustausch sorgen können. Wir werden daher jede Stunde gründlich lüften – bitte ziehe dich warm genug an!

Lehrerausbildung Yoga für Kraft und Anmut

LET’S MOVE TOGETHER